Zur Registratur

 

 

 

http://r22.cooltext.com/rendered/cooltext1010902585.png

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 1109

 

Ein Beitrag von Robert Bauer

 

Die Stadt Hersbruck liegt an der Pegnitz, etwa 35 km nordöstlich von Nürnberg. Die Einwohnerzahl dieser Stadt beläuft sich auf 12.500 (Stand 2008). Darüber hinaus gilt Hersbruck als das Zentrum der Frankenalb.

 

Schon im Jahre 1297 wurde Hersbruck eine Stadt. Und weil Hersbruck, wie auch das benachbarte Lauf, an der "Goldenen Straße" zwischen Nürnberg und Prag lag, ging es der Stadt wirtschaftlich bald sehr gut.

 

Heute ist Hersbruck in jedem Fall ein Ausflug wert. Viele Fachwerkhäuser, alte Bauwerke und idyllische Gaststätten beweisen dies, wobei man als Urlauber keinesfalls den Fotoapparat vergessen sollte.

Auch die kleine Kirche des ehemaligen Spitals aus dem frühen 15. Jahrhundert ist ein Besuch wert, denn sie hat rechts von ihrem Triumphbogen einen fein geschnitzten und bemalten Flügelaltar, der aus der Zeit um 1500 stammt - sowie über der Tür zur Sakristei einen kleinen Altar aus dem Jahre 1480. Wirklich sehenswert.

 

Auch kann man in Hersbruck u.a. das deutschlandweit einzige Hirtenmuseum finden, welches in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus in der Innenstadt untergebracht wurde. Dieses Museum widmet sich einerseits der Hirtenkultur - und andererseits besonders vorrangig der des Hirtenwesens um Hersbruck.

 

Im Jahre 2004 entstand in Hersbruck sogar eine "Frankenwald-Therme", da man kurz zuvor eine Thermalwasserquelle aufgespürt hatte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie mir schreiben möchten

oder eine Frage an mich haben:

robert-bauer@photokina.club

oder

09621 69 31 52

 

 

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0106     Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0105